Förderverein

Verein der Freunde der Realschule Geilenkirchen e.V.

Präsentation des 1. Vorsitzenden  Andreas Dautzenberg vom 11.09.2017

Präsentation vom 11.09.17
Förderverein.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 212.1 KB
Anschreiben zur Beitrittserklärung 2017
FÖ Beitrittserklärung Anschreiben 110917
Adobe Acrobat Dokument 196.5 KB
Beitrittserklärung
FÖ Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.3 KB

Seit dem Jahr 1980 gibt es den "Verein der Freunde der Realschule der Stadt Geilenkirchen e.V.". Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit der Städtischen Realschule ideel und materiell zu unterstützen durch:

1. Gewährung von Zuschüssen für die Beschaffung wissenschaftlicher und künstlerischer Unterrichtsmittel

2. Bereitstellung von Anerkennungen für besondere Leistungen von Schüler

3. Förderung des Schulsports, der Schulwanderungen, der Schulveranstaltungen u. der Studienfahrten

4. Pflege der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule

5. Unterstützung der Tätigkeit der Schülermitverwaltung

6. Pflege der Beziehungen zum Schulträger, der ehemaligen Schüler der Schule und Vertretung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit

Um diese Ziele zu erreichen, erhebt der Verein einen Mindestbeitrag von 7,00 Euro pro Jahr.
Die Durchführung der Aufgaben erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung. Der Verein verfolgt keine politischen, religiösen oder wirtschaftlichen Ziele. Da der Verein als gemeinnütziger Verein anerkannt ist, ist der Betrag steuerabzugsfähig.
Aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden wurden bisher unter anderem angeschafft:

 

- ein Klavier

- Computer und Zubehör für den Informatikunterricht

- eine Videokamera und ein Videorekorder

- eine Beleuchtungsanlage für die Theater-AG

- eine Verstärkeranlage für den Musikunterricht bzw. für Veranstaltungen in der Aula

- 15 Keyboards für den Musikunterricht

- Unterstützung des Offenen Ganztags

- Ausstattung der Schülerbibliothek

 

Veranstaltungen
Grundsätzlich nehmen Vertreter des Vorstandes an folgenden Veranstaltungen der Realschule teil:
Vorstandssizungen, Mitgliederversammlungen, Schulfesten, und Entlassfeiern.Eine weitere wichtige Veranstaltung ist das jährlich stattfindende Ehemaligentreffen.

Nächstes Ehemaligentreffen:
Kurz nach den Sommerferien eines jeden Jahres findet das Ehemaligentreffen statt. Eingeladen werden die Schüler, die vor 50 und vor 25 Jahren den Realschulabschluss gemacht haben (natürlich nur insoweit, als die Anschriften bekannt sind).

Geborene Mitglieder des Vorstandes sind die/der jeweilige Realschuldirektor/in und der Vertreter des Schulträgers. Den engeren Vorstand bilden der 1. Vorsitzende, der Geschäftsführer und der Schatzmeister.