Städtische Realschule Geilenkirchen
Gillesweg 1
52511 Geilenkirchen

rsgk.sekretariat@gmx.de
Tel.: 02451-98290

Fax: 02451-982930

Schulsanitätsdienst

 

Seit 2011 konnte die Idee eines Schulsanitätsdienstes verwirklicht werden- als freiwillige/

zusätzliche AG für Schülerinnen und Schüler vom 6-10. Schuljahr.

 

Nach einem ausführlichen 1. Hilfekurs dürfen die Ersthelfer während der Pausen und Festivitäten aktiv sein.

 

Im Schulsanitätsraum – auf dem Schulhof – neben dem Musikraum – sind in den Pausen immer 2 Schülerinnen oder Schüler in Bereitschaft für jede erdenkliche Form von 1. Hilfe.

 

Kühlpacks verteilen - Pflaster kleben – Verbände anlegen – oder auch Trost spenden sind die hauptsächlichen Aufgabenfelder einer Schulsanitäterin oder eines Schulsanitäters.

 

Am Anfang des jeweiligen Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich für 1 Schuljahr verpflichtend für den Schulsanitätsdienst zu entscheiden.

Gerne werden die ausgebildeten Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter im neuen Schuljahr übernommen.

 

Die AG-Teilnahme wird im Zeugnis dokumentiert und kann somit für ein engagiertes Teilnehmen am Schulleben ausgewiesen werden.

 

Die Teilnahmebescheinigungen können zu allen erforderlichen 1. Hilfenachweisen verwendet werden (auch für den Führerschein).

 

Alexia Minis

Ausbildungslehrerin für 1. Hilfe - RsGk